Breaking News:

Gewichtheber können sich einzeln für die Olympischen Spiele qualifizieren     

Bisher haben ihre Länder eine Quote für die nächsten Olympischen Spiele erhalten, aber für 2020 können sie sich individuell für Gewichtheber gemäß der Entscheidung des Internationalen Sportverbandes (IWF) qualifizieren.

Laut dem auf der IWF-Website mit Sitz in Budapest veröffentlichten Dokument ist die Präsidentschaft des Verbandes entschlossen, das Doping weiter zu unterdrücken und die reinen Konkurrenten weiter zu schützen.
Der neue Auftrag erhöht die Zahl der Spitzenrennen, die regelmäßig und systematisch die Gewichtheber kontrollieren, die während der 18-monatigen Wartezeit vor den Spielen von Tokio sechs Mal antreten müssen. Noch häufigere Aktionen und dichtere Tests werden es für Benutzer von verbotenen Geräten einfacher machen, anfälliger zu werden, während sie einen besseren Schutz für reine Lifter erhalten.
Von den umstrittensten NWO-Nationen, einschließlich der Großmächte von Sport wie China und Russland im letzten Jahr – bis Oktober dieses Jahres – wurde die Teilnahme an internationalen Wettbewerben für ein Jahr verboten, so dass sie die Herbst-Weltmeisterschaften nicht verlassen konnten oder die Europäer davon abgehalten wurden, wegzubleiben aus dem diesjährigen Eb.
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) forderte die IWF auf, die Dopingstärke zu stärken, mit der Erwartung, dass, wenn es keine weiteren Fortschritte im Kampf gegen Doping feststellen würde, die Gewichtheben von den Olympischen Spielen 2024 in Paris entfernt werden könnten. Bei den Rio-Sommerspielen 2016 konnten weitere zweihundertsechzig Gewichtheber gestartet werden, die Zahl wurde jedoch auf NOB Tokyo 196 reduziert.

Related posts

Leave a Comment