Breaking News:

Internationale kulturelle und künstlerische Konferenz wird von MISZJE organisiert     

Zum ersten Mal eine internationale Konferenz über Kunst und Kultur des ungarischen Literatur Urheber- und Rights Management Association (Misz) 19. April und 20. in der Hauptstadt Lumen Café organisieren – sagte der Veranstalter MTI.

Die zweitägige Treffen mit Autoren, Übersetzer, internationalen Festivals Veranstalter, Verlage, kulturelle Einrichtungen und Institutionen mit den Führern aus Ungarn und im Ausland suchen unter anderem auch zu adressieren, was die ungarische Literatur populär im Ausland macht, wie Institutionen internationale Durchsetzung der ungarischen Kultur fördern und wie sie funktionieren und die Ergebnisse ausländischer Kulturfestivals.
Donnerstag sprach Gün Benderli und Marko Cudic Übersetzer mit Zoltán Jeney, Leiter des Petöfi-Literaturmuseum (PIM) Ungarisches Buch und Record Unterstützungsbüros sowie bei den ausländischen Kulturinstituten zu Themen Joao Henriques (Camoes Institute – Budapest Portugiesisch Language Center) konzentrieren, Adam Gáborján ( Estonian Institute) und Orbók Lucia (Tschechische Zentrum in Budapest) Teilnahme.
Die ungarische Außen Darstellung von Kultur und Kultur Stephen Íjgyártó verantwortlich tudománydiplomáciáért Außenminister, George Lőrinczy, Vice President und Pröhle Gregory, PIM Generaldirektor des Nationalen Kulturfonds (NKA) wird sprechen. Nach der Qualität der Programme ZitheRandom, dass Debreczeni Klein Domeny Helga und Chris setzt mit Improvisationen Zither Konzert folgt.
Am Freitag wird der internationale Vertrieb der Technik Diskussion am runden Tisch Publishing gehalten und Urheberrecht fordert Erzbischof Nándor, Scolar Verlag Führer Kaba Eszter, Artisjus Recht Direktor Lábody Peter, den Führer und Sarkozy Bence, Libri Publishing Group Intellectual Property Office von Copyright-Abteilung Direktor der Finanzen.
Interessenten können sich mit ausländischen Publikationsmodelle moderiert von Zsuzsanna Szabó, Leiter des Balassi Institut Publishing Ungarn Programm der Diskussion, gefolgt von einem Treffen der ausländischen Kulturfestivals Literatur kennen lernen, die Rolle der Weihnachts Zsolt (Cluj Hafen), Vera Papic (Kikinda Short in Belgrad) Förderung und Vlad Pojoga (Z9Festival , Hermannstadt).
Die serbische Literatur und Kultur wird das Thema des endgültigen Arbeitsprogramms der freien zweitägigen Konferenz sein, die Svetislav Basara und Radoslav Petkovic Schriftsteller Gábor Csordás Dichter und Übersetzer im Gespräch. Die zweitägige Veranstaltung wird schließlich durch das Konzert des Organismus Serbiens beendet.
Die ungarische Literatur Urheber- und Rights Management Association (Misz) wurde im Jahr 2008 zehn professionelle Nicht-Regierungsorganisation gegründet, einschließlich der ungarischen Schriftstellerverbandes, der ungarischen Translators Association, der ungarischen PEN-Clubs, der Society of Writers und Fine Young Writers Association. Die Organisation kennt von mehr als 700 Autoren, Literaturübersetzer, Übersetzer und Herausgeber Reihen – die Aussage lesen.

Related posts

Leave a Comment